Frage der Woche

Ihre Leben auf Google, Frau Reitzer?

Steiermark, FALTER 50/10 vom 15.12.2010

Die Autorin Angelika Reitzer gibt anlässlich der Ausstellung von Fritz Panzer im Stadtmuseum eine Lesung. "Fritz Panzer beschäftigt sich auf subtile Art mit Wahrnehmung und Wirklichkeit, das spielt auch in meiner Arbeit eine wichtige Rolle. Meinen für den Abend verfassten Text kann man als eine Art 'Google- Spaziergang' verstehen: Ich bin Mitte der Neunziger nach Berlin gezogen, nun bin ich Teile der Stadt anhand von Google Street View abgegangen und sozusagen durch meine Vergangenheit spaziert. Damals ist man aufgebrochen, so habe ich es wahrgenommen, in eine neue, tolle Stadt. Das wollte ich überprüfen. Es geht auch um das Thema Öffentlichkeit: Es ist schon interessant, dass Orte, die für alle zugänglich sind, plötzlich Anlass einer derartigen Aufregung sind." Am 16.12. um 19.00. TS

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 29/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige