Beisl??

Risotto bei Enzo

Der steirische Gourmet

Steiermark | aus FALTER 50/10 vom 15.12.2010

Beisltest: Wolfgang Kühnelt

Die Ecke zwischen Lendkai und Mariahilferplatz war in den letzten Jahren nicht gerade eine gastronomische Goldgrube. Zuletzt hatte Harald Sükar im früheren Uhrturmblick sein Glück versucht (Falter 11/2009), ohne ein klares Konzept zu haben. Anders geht das der Südsteirer Martin Jakopé an, der mit dem Ristorante La Piazza schon im Shopping Center Seiersberg positive Erfahrungen sammelte. Die Lokalität in der Stigergasse renovierte er von Grund auf, demnächst will er auch das Portal umgestalten. Über Ebay hat er sehenswerte Einrichtungsgegenstände erworben, etwa ein paar Dutzend Thonet-Sessel. Schönes Geschirr, viel Deko und eine große Weinkollektion (leider nicht auf der Karte ausgewiesen!) machen aus La Piazza ein gar nicht uncharmantes Ristorante. Das Lokal wird außerdem geprägt durch Enzo, ein ebenso riesiges wie gutmütiges Hundevieh. Die Geschäfte führt Jakopé mit seiner Tochter Anna, am Herd werkt Lena Wieser, die nach der Hotelfachschule


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige