"Ich vermeide den Begriff, Best of' gern"

Lexikon | Wolfgang Kralicek | aus FALTER 51/10 vom 22.12.2010

Was bisher geschah: Kabarettstar Alfred Dorfer spricht über sein neues Programm "bisjetzt"

Die erste Kabarettpremiere des Jahres 2011 ist "bisjetzt", das neue Programm von Alfred Dorfer. Der 49-jährige Kabarettstar ist gelernter Schauspieler und gründete Mitte der 80er Jahre die Gruppe Schlabarett, der auch Roland Düringer und Andrea Händler angehörten. 1993 startete er seine Solokarriere.

"bisjetzt" ist Dorfers erstes neues Programm seit "Fremd" (2006), aber ein neues Dorfer-Programm ist es nur bedingt. Der Künstler hält Rückschau, indem er alte Texte und Szenen neu abmischt. Neben Material aus seinen Solos wird es auch Ausschnitte aus Schlabarett-Programmen und aus dem gemeinsam mit Josef Hader geschriebenen Kabarettstück "Indien" zu sehen geben.

Falter: Das Plakat zu Ihrem neuen Programm ist eine Fotomontage: Der Alfred Dorfer von heute ist in ein altes Foto hineinkopiert, das einen kleinen Buben aus den Sixties zeigt. Gehen wir recht in der Annahme, dass es sich dabei um den


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige