Kabarett Tipps

Jetzt hat endlich auch Wien einen Stadtsaal

Lexikon | aus FALTER 51/10 vom 22.12.2010

Das Haus Mariahilfer Straße 81 (unmittelbar neben dem Generali-Center) sieht nicht wie ein Theater aus. Im Hinterhaus aber wird Anfang des Jahres Wiens zweitgrößte Kabarettbühne eröffnet: der Stadtsaal. Die 364 Sitzplätze (nummeriert!) wollen die beiden Leiter, Fritz Aumayr (vormals Vindobona) und Andreas Fuderer (Kabarett Niedermair), mit nationalen und internationalen Stars sowie mit zugkräftigen jüngeren Leuten füllen; auch Konzerte wird's im Stadtsaal geben. Am Eröffnungsabend treten Willy Astor, Alfred Dorfer, Josef Hader, Nadja Maleh, Thomas Maurer, Lukas Resetarits, Martina Schwarzmann, Stermann & Grissemann, Thomas Stipsits und Weinzettl & Rudle auf. Die schlechte Nachricht: Die Eröffnung ist bereits ausverkauft. Die gute Nachricht: Der Stadtsaal hat danach jeden Abend geöffnet. WK

Stadtsaal, Eröffnung 3.1., 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige