Katharinas Nachtwache  

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Lexikon | aus FALTER 02/11 vom 12.01.2011

Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?

Wir wagen die sanfte These, dass Wien im nächsten Jahrtausend das neue Berlin wird.“ Ein großes Wort sprach die deutsche Techno-Bibel De:Bug in ihrer letzten Ausgabe aus. Dem könnte man antworten: "Immer mit der Ruhe“, aber das aktuelle Brodeln an allen musikalischen Fronten ist zweifellos überaus erfreulich. Zum Jahresbeginn auch von unserer Seite ein (club-)kulturoptimistisches Korkenknallen: Eine Reihe junger Veranstalter sorgt dafür, dass einem die Ausgeh-Entscheidung Woche für Woche so schwer wie noch nie gemacht wird. Neue Clubs wie das Market gehören bereits zu den Fixsternen am Wiener Partyhimmel, die Fluc Wanne steht fest wie eh und je, Lokale von Rhiz bis Elektro Gönner sind immer eine gute Wahl und die Pratersauna stand in der Exit Poll bei den De:Bug-Lesern unter "Lieblingsclub“ an zweiter Stelle. Ernstzunehmende Elektronik-Labels wie Affine oder Praterei erregen ebenso international Aufmerksamkeit, und heimische Produzenten

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige