Nächste Woche achten wir auf

Stadtleben | aus FALTER 02/11 vom 12.01.2011

... das Schlittschuhlaufen im Stadtzentrum. Die eingefrorenen Reste erbrochenen Glühweins sind vom Rathausplatz gerade erst weggekratzt, da steht bereits das nächste Projekt kommunaler Stadtraumverwertung bevor. Nach der Demontage des Christkindlmarktes eröffnet am 20. Jänner um 19 Uhr der Wiener Eistraum. Die Stadt Wien Marketing GmbH verlegt 370 Kilometer Kühlschläuche und 100 Laufmeter Banden. Den Schlittschuhläufern stehen 6000 Quadratmeter zur Verfügung.

... die Seestadt Aspern. Auf dem Flugfeld Aspern entsteht bis 2025 ein neuer Stadtteil für 35.000 Menschen, die über die A 23 eine direkte Verbindung ins Stadtzentrum haben sollten. "Zu teuer“, sagt der Autobahnbetreiber Asfinag und will den Bau stoppen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige