Tipps

Die Prosalehrer: Praxis des Schreibens vermitteln

Lexikon | aus FALTER 03/11 vom 19.01.2011

Kann man Schreiben von anderen erlernen, lässt es sich lehren? Bis vor einigen Jahren rümpfte man im deutschsprachigen Raum angesichts der "Creative Writing“-Lehrgänge im angloamerikanischen Raum noch die Nase. Inzwischen blüht auch in unseren Breiten ein dichtes Angebot an einschlägigen Instituten, Unis und Schreibschulen. Das erst seit einem Jahr bestehende Institut für Sprachkunst an der Angewandten richtet dieser Tage im Literaturhaus Wien ein Symposium zur "Praxis des Schreibens“, und wie sie sich den Studenten vermitteln lässt, aus. Bei zahlreichen Diskussionen unterhalten sich Autoren und Professoren aus Biel, Hildesheim, Leipzig und Wien, darunter Michael Lentz, Doron Rabinovici, Robert Schindel oder Ferdinand Schmatz. SF

Literaturhaus, Fr 10.00, Sa 11.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige