Stil 

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 03/11 vom 19.01.2011

Prima Klima

Den Christbaum durch eine Großpflanze zu ersetzen ist natürlich nur ein der Jahreszeit geschuldeter Schmäh, mit dem der Baumarktriese Hornbach das Thema Zimmergrün bewirbt. Andererseits sind Zimmerpflanzen nicht nur hübsch anzuschauen - meistens jedenfalls -, sondern auch noch prima fürs (Raum-)Klima. So kann die ursprünglich aus Südamerika stammende Flamingoblume, lernen wir, die im Fachjargon Anthurie heißt, Schadstoffe kompensieren. Außerdem sind Großpflanzen Staubfilter und vielleicht auch -fänger. Bis Ende Jänner jedenfalls gibt’s bei Hornbach noch eine Sonderfläche für Großpflanzenjäger.

Mein Zuhause, mein Blog

Noch bis März widmet sich das Langzeitprojekt "Gemeindebaufestival“ dem Thema Mode: "Mode:Blog“ will dabei die modische Stilvielfalt in Wiener Gemeindebauten untersuchen und dokumentieren - unter anderem mit den Mitteln eines Blogs, der wirklich empfehlenswert ist. Ebenfalls interessant: Ein Pop-up-Store im 16. Bezirk, betrieben von Sonja Weinstabel (w?atf). Dort gibt es Mode, Musik, Magazine, Bücher, Designausstellungen und Veranstaltungen.

Pop-up-Store: 16., Gablenzgasse 116/7/R3

Winterschluss

Der Winterschlussverkauf hat, wie gewohnt, schon bereits nach dem Jahresendfest begonnen - das ganze schöne Weihnachtsgeld muss ja schließlich auch irgendwie raus. Damit man es nicht nur zu den großen Ketten trägt, machen auch die kleinen Geschäfte mit beim lustigen Reduzieren. Der Ready-made-Shop gibt bis zu 50 Prozent auf Teile früherer Kollektionen (auf die aktuellen 30 Prozent). Die schönen Schiesser-Retro-Shirts vom Sommer gibt es ebenfalls um die Hälfte.

ready-made by salner 4., Kettenbrückengasse 14,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige