Tipps Pop

Kitt, hol mich hier raus: The Hoff Is Back!

Lexikon | aus FALTER 05/11 vom 02.02.2011

Sperrt den Schnaps weg, der Knight Rider und Baywatcher kommt in die Stadt! Geboten werden große Werke aus einer Zeit, in der man mit dem Stichwort "Musikvideo“ hier im Schnitzelland, dem Epizentrum der Musikkarriere von David Hasselhoff, noch "ORF Wurlitzer“ anstatt "YouTube“ assoziierte. Also "Looking for Freedom“, "Do the Limbo Dance“ und so weiter. Dazu kommen Auszüge des neuen Werks "Romantics“, auf dem Hasselhoff Balladen und Musicalsongs interpretiert. Zur "The Hoff Is Back“-Show gehören zehn Musiker, acht Tänzerinnen und Tänzer, diverse Videozuspielungen und natürlich ein sprechendes Auto. Seine Töchter bringt Hasselhoff auch noch mit, sie werden mit ihm im Duett singen und, Zitat Pressetext, "als Special Guest ihre eigenen Electro-Pop-Nummern zum Besten geben“. Einen klarer Fall von: Kitt, hol mich hier raus! GS

Wiener Stadthalle (Halle D), Fr 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige