Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | Nina Horaczek | aus FALTER 05/11 vom 02.02.2011

Wochenlang wurde in Österreichs Redaktionen gezittert, gehofft, gebetet. Jetzt ist es endlich so weit: Das Journalisten-Branchenblatt Extradienst hat "nach einigen nervösen letzten Minuten, in denen noch undefinierbare Massenattacken durch den Internet-Äther flogen“ die Ergebnisse seiner Internet-Journalisten-Wahl des Jahres 2010 bekanntgegeben. And the winner is … News. Das Wochenmagazin wurde mit Abstand zum "Top Magazin 2010“ gekürt. Das ist doch wirklich eine Leistung, wenn man sich die harte Konkurrenz ansieht. Damit nicht noch mehr "undefinierbare Massenattacken“ den "Internet-Äther“ bedrohen, hat der Extradienst den Wählern nämlich bei der Entscheidung eine kleine Orientierung gegeben. Um von der Vielzahl der Magazine im riesigen österreichischen Mediendschungel nicht erschlagen zu werden, konnte die beste Wochenzeitung des Landes aus News, Freizeit-Kurier und der Österreich-Samstagsbeilage Madonna ausgewählt werden. Da gratulieren wir natürlich gerne!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige