Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Steiermark | Maria Motter | aus FALTER 05/11 vom 02.02.2011

Bastel mir ein Fixie, fix mir mein altes Bike

Kaum bessert sich die Witterung, kommt man wieder in die Gänge. Oder man verzichtet darauf und sattelt auf ein Fixie um. Die Herrenrennräder ohne Schaltung baut Rebikel in der Keplerstraße nach Kundenwünschen. "Den Rahmen kann man sich aussuchen, und wir lackieren in der gewünschten Farbe“, sagt der Architekt Hans Alexander Pauer, der Rebikel gegründet hat. Der Startpunkt für ein Fixie liegt bei € 300, "richtig tolle wie alte Puch Clubman“ können höherpreisig ausfallen.

Vielleicht also doch erst das alte Rad auf Vordermann bringen? In der re.turn-Werkstatt von Pro Mente sind auch Achter willkommen. Vier Menschen, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben, kümmern sich um Service und Reparatur. Auch bei re.turn gibt es besondere Räder: Das "Gentlemen Bike“ ist ein Hochrad für Erwachsene wie aus Johann Puchs Werken 1892. "Auf- und Absteigen ist ein Wagnis“, lacht Klaus Feichtinger von Pro Mente.

Mobiles Service

Wer es mit


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige