Festivals 

Die wichtigsten der Woche

Lexikon | aus FALTER 06/11 vom 09.02.2011

Odyssee mit Affen

Science:Fiction. Eine Geschichte der Zukunft

Entlang von 50 Filmen aus den Jahren 1946 bis 2008 zeichnet das Filmmuseum die Entwicklung des modernen Science-Fiction-Kinos nach. Neben den allseits bekannten Klassikern setzt man im Rahmen des Festivals auch auf avantgardistische Kurzfilme, Essays und Kino abseits von Hollywood. Diese Woche unter anderem zu sehen: Stanley Kubricks Klassiker "2001 - A Space Odyssey“ (Fr 20.30, OF), Terry Gilliams Zukunftsvision "Twelve Monkeys“ mit Bruce Willis und Brad Pitt (So 15.30, OF) und John Carpenters "Starman“ mit einem sehr jungen Jeff Bridges (Do 18.30, OmU).

Filmmuseum ( www.filmmuseum.at), bis 10.3.

Jüdisch-Wienerisches Musikkabarettfestival

Ein Streifzug durch 120 Jahre jüdisches Musik-Kabarett in Wien und im Exil. Diese Woche

unter anderem zu sehen: "Die Leberknödelparade“ und "Wie muss denn ein richtiges Wienerlied sein?“

Letztes Erfreuliches Operntheater, bis 26.2.

Leopold Lindtberg Das Filmarchiv widmet dem 1902 in Wien geborenen und1933 in die Schweiz emigrierten Regisseur eine Retrospektive seiner Filme ( www.filmarchiv.at). Metro-Kino/Filmarchiv, bis 21.2.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige