Kleinanzeiger 

Schreib’s mit Gefühl

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 06/11 vom 09.02.2011

Katja Fleischmann ist Texterin für jeden Anlass - nicht nur zum Valentinstag

Es gibt Leute, denen fällt es schwer, ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Besonders in Liebesangelegenheiten. Noch dazu schriftlich. "Nichts ist schlimmer, als immer wieder die gleichen Floskeln zu verwenden“, sagt Katja Fleischmann, die selbstverständlich von vorbedruckten Grußkarten abrät. Frau Fleischmann ist ab sofort für all jene da, die in Herzensangelegenheiten professionelle Hilfe benötigen. Sie lässt sich ein paar Stichworte von ihrer Kundschaft geben, damit sie Inhalt und Tragweite der Botschaft abschätzen kann. "Daraus entsteht dann ein Text, der sich stark an der jeweiligen Person mitsamt ihren Bedürfnissen orientiert“, erklärt sie ihr Geschäftsmodell. "Und meines Wissens gibt es so ein Service noch nicht. Jedenfalls nicht in Österreich.“

Daneben bietet die Jungunternehmerin auch noch "Lebensgeschichten“ an. Menschen erzählen aus ihrem Leben, Fleischmann schreibt es nieder.

Schon


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige