Tiere

Flugängste

Lexikon | aus FALTER 06/11 vom 09.02.2011

Fly me to the moon

Let me play among those stars

Let me see what spring is like

On jupiter and mars

Frank Sinatra

Juli 2010. Golubitskaja. Ein Strand am Asowschen Meer im Südwesten Russlands. Lustige Marketingberater hängen einen Esel an einen Gleitschirm und lassen diesen per Motorboot in die Luft ziehen. Der Esel schreit erbärmlich, Kinder weinen, und das Ziel der Aktion, andere dazu zu animieren, sich den Freuden des Gleitschirmfliegens hinzugeben, wird verfehlt. Vergangene Woche, also ein gutes halbes Jahr später, stirbt der Esel an den Folgen eines stressbedingten Herzinfarkts. Na ja, es gab schon mal patriotischere Gründe, Tiere bei Flugexperimenten zu opfern.

13. Dezember 1958. Cape Canaveral. Raketenstartgelände in Florida, nördlich von Cocoa Beach. Der Totenkopfaffe Gordo wird auf der Spitze einer Jupiter-C-Rakete für 8,3 Minuten in die Stratosphäre geschossen. Der Neuweltaffe überlebt zwar grundsätzlich Start und Landung, ertrinkt dann aber in seiner Kapsel, weil man ihn


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige