Festivals 

Lexikon | aus FALTER 07/11 vom 16.02.2011

Die wichtigsten der Woche

Sarah oder Zarah

Science:Fiction. Eine Geschichte der Zukunft

Entlang von 50 Filmen aus den Jahren 1946 bis 2008 zeichnet das Filmmuseum die Entwicklung des modernen Science-Fiction-Kinos nach. Diese Woche u.a. zu sehen: "Alphaville“ (Fr 18.30, OmU) von Jean-Luc Godard, mit Eddie Constantine als Agent Lemmy Caution, "They Live“ von John Carpenter, der Roddy Piper mit Sonnenbrillen gegen die Gehirnwäsche durch manipulierte Werbung und Medien antreten lässt (Fr 20.30, OF), und James Camerons Zukunftsepos "The Terminator“ mit Linda Hamilton als Sarah Connor, Widerstandskämpferin wider Willen, und Arnold Schwarzenegger als seelenloser Killer-Cyborg (Mo 20.45, OmU). Filmmuseum ( www.filmmuseum.at), bis 10.3.

Jüdisch-Wienerisches Musikkabarettfestival

Ein Streifzug durch 120 Jahre jüdisches Musik-Kabarett in Wien und im Exil. Diese Woche

u.a. zu sehen: die Zarah-Leander-Revue "Der Wind hat mir ein Lied erzählt“ ( www.theaterleo.at). L.E.O. - Letztes Erfreuliches Operntheater, bis 26.2.

Spurwechsel VI Das theatralische Musikfestival, bei dem Regisseure, Schauspieler und Ausstatter ihre Musikprogramme präsentieren ( www.drachengasse.at). Theater Drachengasse, 21.2.-5.3.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige