Führungen 

Lexikon | aus FALTER 07/11 vom 16.02.2011

Wiener Standards

Barock oder Justiz

Welttag der Fremdenführer in Wien Rund 150 Wiener Fremdenführerinnen und -führer präsentieren ihren Beruf zum heurigen Thema "Wien im Barock“. Dazu werden zahlreiche Rundgänge und Vorträge im Liechtenstein Museum und im 9. Bezirk angeboten. Bereits am Freitag bietet das Kunsthistorische Museum Führungen für sehbehinderte Menschen an. Eintritt frei, Zählkarten erforderlich (www.welttag.info). Kunsthistorisches Museum, Fr 12.30, Liechtenstein Museum/Foyer, Sa ab 10.30

Der Dritte Mann - auf den Spuren eines Filmklassikers Auf den Spuren des Penicillinschmugglers Harry Lime durch die Straßen und Plätze der Wiener Altstadt. Dazu Geschichten rund um die Entstehungsgeschichte des Filmklassikers, das Wien der Besatzungsmächte und der Ost-West-Spionage. Dauer: ca. 2,5 Stunden ( www.wienguide.at)! TP: U4-Station Stadtpark, Mo, Fr 16.00

Mörder, Hexen, Henker - Justitia Viennensis Von Hinrichtungsstätten, Massenmördern, Henkerswohnung, Hexenhaus und Folterknechten erzählt dieser Altstadtspaziergang mit Anna Ehrlich zur Strafrechtsgeschichte von Wien. Keine Anmeldung erforderlich ( www.wienguide.at)! TP: Albertinaplatz, Mahnmal, Fr 10.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige