Tipps

Für Brigitte Schwaiger: "28 April, 1995 Aus Liebe“

Lexikon | aus FALTER 07/11 vom 16.02.2011

In den späten 60ern war Brigitte Schwaiger (1949-2010) mit einem Angehörigen des Franco-Militärs verheiratet, worüber sie auch in ihrem Buch "Ich suchte das Leben und fand nur dich“ (2000) schrieb. 1995 bereits erzählte sie Michael Pilz davon in einem Gespräch, das der Filmemacher unter dem Titel "28 April, 1995 Aus Liebe / For Love“ vor zwei Jahren veröffentlichte: Wie das damals war, wie sich das anfühlte, was ihr durch den Kopf ging, immer und immer wieder, drei Stunden lang, in ganz einfachen Worten, die manchmal sehr kompliziert klingen, weil unfassbar ist, was sie enthalten. Anschließend spricht Claus Philipp mit Michael Pilz über die Autorin und die Neuerscheinung "Lange Abwesenheit. Die Galizianerin. Malstunde“ (Czernin 2010). Mo

Filmhauskino, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige