Musik Tipp Pop

Geschichten, die das Volk schreibt

Steiermark | aus FALTER 07/11 vom 16.02.2011

Wenn der Salzburger Tobias Pötzelsberger im Zug einen alten, traurigen Mann sieht, dann macht er schon mal einen Song draus. Hört sich deprimierend an? Ist es aber nicht unbedingt, solche Momente sind nur der Ausgangspunkt, die der Singer/Songwriter als The More or The Less zu kleinen Geschichten ausarbeitet und mit zwar ein wenig bravem, aber ansprechenden und feinziseliertem Folk-Pop umgibt. Der Pressetext bietet Elliot Smith oder Death Cab fur Cutie als Vergleich an. Pötzelsberger hat für sein vor über einem Jahr erschienenes Debütalbum "We, The People“ sämtliche Instrumente selbst bedient. In der Grazer Scherbe werden nicht nur Songs aus diesem Album zu hören sein, es wird auch eine Vorausschau auf sein nächstes Werk geben. TS

Scherbe, Graz, Mo 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige