Menschen

Spießer!

Lexikon | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 07/11 vom 16.02.2011

Natürlich ist es auch schon wieder toll zu sehen, wie die Gay-Liberation-Bewegung in Österreich schön langsam verspießert. Zum 14. Mal überhaupt und erstmals in der Hofburg stieg vergangene Woche der Regenbogenball. Zur Eröffnung der Veranstaltung gab’s eine kleine Parade der Lesben-, Schwulen-, Bi- und Transgender-Community. Schwule Wirtschaftstreibende zogen zum launisch-launigen Kommando von Szene-Diva Lucy McEvil in den großen Festsaal ein, Polizistinnen in Gala-Uniform (zwei!) mit Gattinnen, Unbekannte und Prominente. So ließ sich Life-Ball-Erfinder Gery Keszler gleich von zwei Damen begleiten: der Hamburger Entertainerin Lilo Wanders und der Wiener Wirtschaftskammer-Präsidentin Brigitte Jank. Überhaupt sah man bei dem "bunten“ Ball ausgesprochen viel Schwarz; so auch Wiens ÖVP-Chefin Christine Marek. Rote Parlamentspräsidentinnen und grüne EU-Parlamentsabgeordnete waren aber eh auch da. Wie beim Opernball gab’s kunstvolle Fächerpolonaisen und zauberhafte Walzerpaare.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige