Tipps

Pauschal in Afrika: Heinz Strunk und Freund C.

Lexikon | aus FALTER 08/11 vom 23.02.2011

Nach seinem fulminanten Debüt "Fleisch ist mein Gemüse“ hat sich Entertainer Heinz Strunk mit den darauf folgenden Büchern "Die Zunge Europas“ und "Fleckenteufel“ wacker weitergekämpft. Das neue Buch "Heinz Strunk in Afrika“ legt die Annahme nahe, ihm drohen langsam die Themen auszugehen. Es mutet wie eine etwas ausgeschmückte Nacherzählung einer Urlaubsreise an. Geschildert werden die Erlebnisse von Strunk und seinem österreichischen Freund C. (hinter dem sich unschwer Christoph Grissemann erkennen lässt) bei einem Erholungsaufenthalt in Kenia. Man liegt in der Sonne, man langt am Buffet zu und lässt sich mit dem Taxi in umliegenden Spielhöllen kutschieren. Insgesamt passiert eher wenig. Vielleicht wird die Präsentation mit Strunk, Grissemann und Dirk Stermann ja kurzweiliger. sf

Rabenhof, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige