Kurz und klein 

Meldungen

Politik | aus FALTER 09/11 vom 02.03.2011

160 Lehrer weniger in Wien Wiens Pflichtschulen müssen ab sofort 160 Lehrerstellen einsparen. Offenbar hat der Stadtschulrat Wien zu viele Posten veranschlagt, der Bund diesen Wünsche im endgültigen Stellenplan aber nicht entsprochen. Nun gibt es wechselseitige Schuldzuweisungen. Massive Auswirkungen haben diese Kürzungen vor allem für die vor einem Jahr neu gestarteten Wiener Mittelschulen. Hier ist das "Teamteaching“ in Gefahr, also der Unterricht durch zwei Lehrer in einer Klasse. Er ist eine der Säulen der neuen Schulform und hilft schwächeren Kindern, im Unterricht mitzukommen, oder gibt Begabteren die Möglichkeit, gezielt gefördert zu werden.

295

Millionen Euro soll die Sanierung des Parlaments kosten. Die Abgeordneten müssen ausweichen - möglicherweise an die Wirtschaftsuniversität.

Ringen um Frauenquote Der nächste Ministerrat fällt auf den 8. März, dem Internationalen Frauentag. Bis dahin wollen SPÖ und ÖVP einen Beschluss zur Einführung einer verpflichtenden, 25-prozentigen Frauenquoten in börsennotierten, staatseigenen oder staatsnahen Betrieben vorlegen. Ein Knackpunkt ist die Frage, ob Kapital- und Arbeitnehmervertreter in die Quote einberechnet werden sollen oder nicht. Das könnte einen großen Unterschied machen. So beträgt etwa der Frauenanteil in Aufsichtsräten der Wiener Stadtwerke, ohne Arbeitnehmervertreter berechnet, 40 Prozent, mit ihnen aber nur 33 Prozent - die Gewerkschafter haben nämlich keine einzige Frau entsandt.

Uwe Scheuch wird angeklagt. Der stellvertretende Kärntner Landeshauptmann soll von einem russischen Investor eine Parteispende gefordert haben und diesem dafür einen österreichischen Pass in Aussicht gestellt haben. Das Gespräch wurde aufgezeichnet, das Tonband von News-Redakteur Kurt Kuch veröffentlicht. Scheuch drohen im Falle einer Verurteilung bis zu fünf Jahre Haft. Auch für FPÖ-Chef H.-C. Strache ist der Prozess unangenehm: er hat mit Scheuchs FPK ein Bündnis geschlossen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige