Urbanes Betragen

Benimmfibel für Großstadtmenschen (3)

Stadtleben | aus FALTER 09/11 vom 02.03.2011

Richtiges Verhalten im Konzert: Darf man da schwätzen und lärmen? Was tun, wenn man husten muss?

Husten ist vor allem im klassischen Konzert ein Störfaktor. Es empfiehlt sich das Hustenbonbon oder - im Falle eines Anfalls - kurz den Saal zu verlassen. Schwätzen und lärmen wird im Musikvereinssaal wohl niemand. Anders bei Popkonzerten, wo es nicht nur dem Mit-Publikum gegenüber unhöflich ist, den Konzertgenuss durch Herumbrüllen von Belanglosigkeiten zu stören. Gerade im kleineren Rahmen ist Unaufmerksamkeit auch Musikern gegenüber keine schöne Geste: Wer sich für die dargebotene Musik nicht interessiert, sollte daheimbleiben. Husten ist aber erlaubt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige