Liebe Leserin, lieber Leser!

Die Redaktion erklärt das Heft

Falter & Meinung | aus FALTER 10/11 vom 09.03.2011

Es war eine emotionale Diskussion, die dem dieswöchigen Cover vorausging. Wer schafft es in die Auslage der Woche? Der 29-jährige Wolfram Eckert alias DJ Marflow oder die 17-jährige Lydia Obute, besser bekannt als Siegerin des "Austria’s Next Topmodel“-Wettbewerbs? Die Fronten verliefen quer durch die Redaktion, wobei es keineswegs so war, dass die Damen nur für den von Gerhard Stöger porträtierten Wolfram und die Herren nur für die von Christopher Wurmdobler und Matthias Dusini interviewte Lydia stimmten.

Letztlich gab den Ausschlag, dass die Schülerin mit der Modelkarriere vor sich nicht nur um eine Spur herzlicher lacht als der DJ mit Modelkarriere hinter sich, sondern auch, dass junge Frauen am Cover ohnehin selten genug sind. Und Frauentag war am Dienstag schließlich auch. Dieter Chmelar hatte von vornherein nur Außenseiterchancen, was mit seinem Alter zu tun hat, nicht mit dem Unterhaltungswert des von Julia Ortner geführten Interviews.

Das Ressort investigative Recherche kümmerte sich diese Woche um den zu Unrecht wieder eingeschlafenen SkylinkSkandal, wie Joseph Gepp herausfand, Florian Klenk verfolgte die schweren Vorwürfe gegen einen FPÖ-Mandatar, und Matthias Dusini bewertet die merkwürdigen Umstände der von ihm aufgedeckten Affäre rund um Mak-Chef Peter Noever. red


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige