Politische Perspektiven in der arabischen Welt

Lexikon | aus FALTER 10/11 vom 09.03.2011

Ägypten-Expertin Rabab el Mahdi

In den letzten Wochen haben soziale Bewegungen von Marokko bis Bahrain fundamentale politische und sozioökonomische Forderungen auf die Straße getragen. Mit rasender Geschwindigkeit wurden autoritäre Staatsstrukturen infrage gestellt und progressive Umwälzungen eingeleitet. Ausgehend von den Entwicklungen in Ägypten debattiert die Politikwissenschaftlerin Rabab el Mahdi beim Gesprächsabend "Demokratische Zukunft oder autoritäre Restauration?“: Wie können die neuen Bewegungen in den arabischen Ländern eingeschätzt werden? Wie werden islamistische Bewegungen den politischen Raum nutzen? Was haben wir über die Ähnlichkeiten und Unterschiede der Umwälzungen in der arabisch-islamischen Welt zu lernen? BK

Haus der Musik, Mi 18.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige