Die Botschaften des Schneeballs

Medientheorie: Douglas Coupland legt zum 100. Geburtstag von Marshall McLuhan eine überzeugende Biografie vor

LUKAS WIESELBERG | aus FALTER 10/11 vom 09.03.2011

Gleich ein wichtiges Argument für dieses Buch vorweg. Es liefert Pointen und Zitate von dem wohl einflussreichsten und schillerndsten aller Medientheoretiker, Marshall McLuhan (1911-1980), die überall Eindruck machen, vom Uniseminar bis zur Cocktailparty. Ein locker eingestreutes "Kunst ist alles, womit man durchkommt", ein eloquentes "Wir formen unser Werkzeug, und danach formt unser Werkzeug uns" oder ein beiläufiges "Der Konsument ist der Inhalt" lassen garantiert alle Gesprächspartner erblassen und hindern sie daran, mit einem abgelutschten "Das Medium ist die Botschaft", dem bekanntesten aller McLuhan-Sätze, daherzukommen.

Douglas Coupland, der Anfang der 90er-Jahre gefeierte Autor von "Generation X", führt in "Marshall McLuhan. Eine Biographie" haufenweise Zitate dieser Schärfe und Prägnanz an. Jedes für sich öffnet mehr Spielraum für Gedanken als die zwei Kurzgeschichten aus eigener Feder, mit denen Coupland die Thesen Marshall McLuhans zu illustrieren versucht.

Coupland


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige