Tiere

Die Sonne lacht

Lexikon | aus FALTER 11/11 vom 16.03.2011

Radioactivity

Is in the air for you and me

Discovered by Madame Curie

Kraftwerk, 1975

1975. Der Vietnamkrieg endet mit der Einnahme Saigons durch die kommunistischen Streitkräfte, ein Erdbeben der Stärke 7,0 erschüttert China, die deutschen Elektropopvorreiter Kraftwerk veröffentlichen ihr Album "Radio-Aktivität“ und die 21-jährige Dänin Anne Lund entwirft das Anti-Atomkraft-Symbol. Die "smiling sun“ wurde mit dem Originalslogan "Atomkraft? Nej tak“ in einer Erstauflage von 500 Stück in Aarhus erstmals an Kernkraftwerksgegner verkauft, bis heute ist das Sonnengesicht mit dem freundlichen "Nein danke“-Spruch mehr als 64 Millionen Mal auf Buttons, Taschen und T-Shirts gedruckt worden.

Verdient hat Anne Lund daran nichts, da sie alle Rechte an ihrem Design an eine gemeinnützige dänische Organisation abgetreten hatte.

Die in den letzten Jahren sowohl international als auch in Österreich aufkommende "Atomenergie ist doch eh ganz super“-Bewegung versuchte auch durch manipulative

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige