Glosse 

Das "andere“ Interview: Herr Strache, sind Sie ein Traummann?

Journalismus

Falter & Meinung | Julia Ortner | aus FALTER 11/11 vom 16.03.2011

Gepflegter Burgschauspieler trifft geschniegelten Rechtspopulisten und macht "das andere Interview“: Herr Strache, sind Sie ein Traummann? Ich lese Ihnen ein Märchen vor! Kultivierte Burgschauspielerin trifft damenhafte Innenministerin und setzt auf "den anderen Zugang“: Frau Fekter, das ist mein erstes Interview. Eine Premiere! Wenn Promis und Künstler Politiker interviewen, bringt das nicht den gewünschten anderen Ton, sondern endet meist in Peinlichkeit. Dieses Scheitern haben uns auch die Schauspieler vorgeführt, die für das Jubiläumsheft der Presse am Sonntag Journalist spielen durften. Das bisschen Fragen, das bisschen gescheit Daherreden, das kann ja jeder. Da fragt man sich: Warum quälen wir uns noch mit Journalismus herum und versuchen uns nicht einmal an "der anderen Blinddarm-OP“?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige