Worüber Wien …

Politik | aus FALTER 11/11 vom 16.03.2011

Worüber Wien …

Bis jetzt durften Kinder keine Doppelnachnamen haben. Ein neues Gesetz soll das ändern. Und wenn später Menschen mit Doppelnamen heiraten? Dann heißt es aussuchen: aus vier mach zwei

… staunt: Politischer Parkplatzmissbrauch

Das Auto des ÖVP-Nationalratsabgeordneten Norbert Kapeller stand mit dem Behindertenausweis des verstorbenen Schwiegervaters in der Kurzparkzone vorm Linzer Bahnhof

… reden sollte: Verschwinden des Windischen

4051 Schüler in Kärnten besuchen in diesem Schuljahr den Slowenischunterricht, dennoch verschwindet der slowenische Dialekt ("Windisch“ genannt) aus dem Alltag

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 50/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige