Tipp

Auf eine Zigarette mit Giovanni di Lorenzo

Lexikon | aus FALTER 12/11 vom 23.03.2011

Die Wirtschaftskrise macht auch vor der Medienlandschaft nicht Halt. Fehlende Werbeeinnahmen erhöhen den Druck auf Redaktionsbüros. Die Ressourcen für fundierte Recherchen werden immer knapper, Agenturmeldungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die deutsche Wochenzeitung Die Zeit ist und bleibt eine Oase in dieser wachsenden Medienwüste. Unter dem Titel "Medien, Macht und Meinungsmache“ empfängt "Stadtgespräche“-Gastgeber Peter Huemer den Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. Gemeinsam debattieren sie über Journalismus als Eckpfeiler einer funktionierenden Demokratie. Legendär sind die Wortgefechte des deutsch-italienischen Zeitungsmachers mit Deutschlands Altkanzler, die unter "Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt“ erschienen sind. BK

AK-Bildungszentrum, Do 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige