Neu im Kino

Sex mit 60 plus: "Die Lust der Frauen“

Lexikon | aus FALTER 12/11 vom 23.03.2011

Gruppenbild mit Damen

Ganz ohne Klischees geht’s, wie immer bei Filmen, die ein "Anliegen“ haben und sich über ihr "Thema“ definieren, nicht. "Da ist die Gstandene, die Zarte, die Witzige, die Laszive, die Lesbe“, weiß der Pressetext. "Die ganze Bandbreite, wie bei den Jungen.“ Die Rede ist von "Die Lust der Frauen“, einer Doku von Gabriele Schweiger, und in dieser wiederum ist die Rede von Sex im fortgeschrittenen Alter. Fünf charismatische Frauen, alle 60 plus, erzählen, wie es ihnen mit ihrem Körper, ihren Partnern und ihren Sehnsüchten geht. Das ist manchmal überraschend, manchmal lustig; in jedem Fall ist es wichtig. Schade dass der Film selbst, was sein Format und seine Gestaltung betrifft, diese Offenheit weitgehend vermissen lässt. MO

Ab Fr im Filmhauskino


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige