Stil 

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 12/11 vom 23.03.2011

Ihr Design

Vor ein paar Wochen haben wir hier die praktische wie unglaublich teure, vorbepflanzte Gartenbox vorgestellt. Ab April kann man sich das Teil nun auch anschauen. Nämlich als Label-Neuzugang im Geschäft Mein Design von Ulrike Eckerstorfer. Die bietet jungen Design-Unternehmen einen Shop-im-Shop auf Zeit an. Ebenfalls ab April neu in der Kettenbrückengasse: Schmuck von Sakiba und bunte Kleidung von Lena Mi.

Mein Design 4., Kettenbrückeng. 6/1/1,

Di-Do 11-18, Fr 11-19, Sa 10-16 Uhr,

Noch mehr Taschen

Wieder ein neues Wiener Label. Schon wieder Taschen, schon wieder Recycling. Metaware, der Name gefällt uns, fabriziert aus Altstoff (der Name würde uns auch gefallen) vor allem Accessoires. Sehr interessant klingt das Projekt fürs Schweizerhaus: Ausgemusterte Tischwäsche des Prater-Biergartenimperiums wurden zu Einkaufstaschen - und damit Souvenirs.

Sieger ist Champion

Die Designmarke Sieger steht im Mittelpunkt einer Präsentation im Stamm Concept Store. Gezeigt werden Kollektionen zur Tischkultur, zum Beispiel das neue Tafelservice MyChina! Wunderkammer, das in der Porzellanmanufaktur Fürstenberg hergestellt wird.

Stamm Concept Store 1., Petersplatz 8, Mo-Fr 11-18, Sa 10-17 Uhr, www.stamm.at

Desigual in Wien

Das spanische Modelabel Desigual trifft offenbar den farbenfrohen Geschmack der Zeit ziemlich genau - und ist nun auch in Wien gelandet. In der SCS und im Donauzentrum haben kürzlich gleich zwei Desigual-Shops mit Frauen-, Männer- und Kindermode eröffnet, bei Peek & Cloppenburg gibt es das Label schon länger im Sortiment.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige