Steirerbrauch 

Volkskunde

Steiermark | aus FALTER 12/11 vom 23.03.2011

AUF DIE SOCKEN II Am zweiten Tag. Kann sein, du hast vergessen, wo du hinwolltest. Kann sein, du hast vergessen, dass du wegwolltest. Du bist aufgewacht, den Kopf auf der Aktentasche, feucht mit Schweiß. Du hast die Wurstsemmel gegessen, du hast das Häferl noch einmal nass gemacht. Dann hast du dich erinnert. Zu den Feuern wolltest du, die draußen brennen. Und du, du wolltest mit, kannst du dich erinnern? Zu den Feuern, die du nicht gesehen hast. Und du auch nicht. Die du nur gespürt hast. Vielleicht sind es keine Feuer, hast du nach dem letzten Wurstsemmelbissen gesagt. Vielleicht sind es nur die Blüten der Pfirsichbäume, die sich am Sonnenlicht entzündet haben. Hast du so gesagt. Peinlich eigentlich. Du hast das Häferl gewaschen. Es war kein Häferl da. Eine Wurstsemmel ist am Boden gelegen. Voller Schimmel. TW


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige