Beisl

Auf du und du

Der steirische Gourmet

Steiermark | aus FALTER 12/11 vom 23.03.2011

Restauranttest: Wolfgang Kühnelt

Sollte Graz eine designaffine Genuss-Stadt sein, dann ist das neue "bur“ in Puntigam wohl die logische Folge. Für den Neubau neben dem Cineplexx wurde alles zusammengekauft, was nach "stylish“ und "schick“ aussah. Das wirkt in einer Gegend, die an peripherer Tristesse kaum zu überbieten ist, befremdend. So bietet die großzügige Terrasse mit Stein und Holz einen herrlich schauderbaren Ausblick auf die Umgebung. Im Restaurant selbst gibt es eine Lampe mit Kuhfell, gigantische Stühle, von denen man auf die Puntigamerhalle hinübersieht, Teppichboden mit Baumstamm-Design und eine Menge unterschiedlicher Ebenen. Rollstuhlfahrer sind wohl nicht die Zielgruppe, unterhaltungswütige Autofahrer aus Graz-Umgebung dafür schon. Günter Ganster, dem das "bur“ gehört, wird demnächst mit Charly Temmel das Operncafé neu eröffnen und nennt mehrere Spielautomaten-Casinos sein Eigen. Auch in Puntigam hat er eine Spielhalle eingerichtet, die vom Restaurant

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige