Performance Festival

Was Tanz beantworten und verantworten kann

Lexikon | aus FALTER 13/11 vom 30.03.2011

Als "künstlerisch-theoretischen Parcours“ bezeichnet das Tanzquartier seine regelmäßig veranstalteten Scores-Reihen, in denen das Haus wechselnde Fragestellungen in Theorie und Praxis zur Debatte stellt. In der aktuellen Ausgabe Scores N°3: uneasy going geht es um "Antworten und Verantwortung in Tanz und Performances“; an sechs Tagen wird ein extrem dichtes Programm aus Vorträgen, Performances, Diskussionen und Workshops geboten (viele davon "pay as you wish“ oder frei). Höhepunkte der Reihe sind die Performance "Lingering of an earlier event“ von Hooman Sharifi und seiner Impure Company (Halle G, Mi 20.30) sowie ein Lese-Konzert der argentinischen Autorin/Regisseurin Lola Arias, in dem die Künstlerin die Depression ihrer Mutter verarbeitet (Studios, 8.4.). WK

Tanzquartier Wien, 4. bis 9.4.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige