Tiere

Richtig schimpfen

Lexikon | aus FALTER 13/11 vom 30.03.2011

Spendet in der Not Trost,

das ist der Hawaii Toast!

Alexander Marcus

Mit dem Frühling startet für den Stadtökologen auch wieder die Freilandsaison. Diese beginnt man am besten in einem Biotop mit großer Artenvielfalt, wie zum Beispiel dem Karmelitermarkt. Verdeckt hinter einem griechischen Bergkräutertee beobachtete ich eine im Marketingsprech als early adopter bekannte Spezies beim Versuch der Nahrungsaufnahme. "Ich hätte gern was kleines Feines“, tönte es aus dem Trendscout, "haben Sie Toast Hawaii?“ Im Blick des Caffè-corretto- und Hühnerherz-auf-Zitronengras-Bestellungen gewohnten Kellners flackerte kurz ein Lokalverweis auf, dann jedoch drehte er wort- und achtungslos ab.

Hochmut kommt vor dem Fall. Hawaii-Toast ist zweifellos das neue It-Food aus der Zeit hoffnungsvollen Wirtschaftswachstums, in der Reisen in exotische Länder keine anstrengenden CO2-Debatten auslösten, sondern satten Neid auf einen gesellschaftlichen Aufsteiger. Der mit Schinken, Schmelzkäse und Ananasscheibe


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige