Festival

Rückzug ins Öffentliche: Schwimm dich frei!

Lexikon | aus FALTER 14/11 vom 06.04.2011

Das von Brut Wien gemeinsam mit vier Bühnen aus Deutschland und der Schweiz (Sophiensaele Berlin, Kampnagel Hamburg, FFT Düsseldorf, Theaterhaus Gessnerallee Zürich) veranstaltete Festival Freischwimmer bietet jungen Künstlerinnen und Künstlern aus der Theater- und Performanceszene alle zwei Jahre eine internationale Plattform. Die Produktionen werden an allen fünf Bühnen gezeigt, jetzt ist Wien an der Reihe. Zum Thema "Rückzug ins Öffentliche“ stehen sieben Performances und zwei Installationen auf dem Programm, von der polnischen Hochzeitsfeier "Bis dass der Tod uns scheidet“ (8.4.) bis zum Gaddafi-Abend "King of the Kings“ (15. und 16.4.). Täglich können zwei Performances besucht werden, es gibt Tageskarten und einen Festivalpass. WK

Brut im Künstlerhaus/Konzerthaus, 8. bis 16.4.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige