Lesung Tipp

Pulp-Fiction mit Noise-Core unterfüttert

Steiermark | aus FALTER 14/11 vom 06.04.2011

Viele Rocksänger beginnen, wenn ihnen die Puste ausgeht, zu schreiben. Meist ist das dann aber eine halbgare Angelegenheit. Nicht so im Fall von Eugene S. Robinson, dem Schreihals der seit den frühen 90ern aktiven kalifornischen Noise-Core-Band Oxbow: Zum einen ist der Herr nach wie vor mit seiner stets zwischen den Stilen wandelnden Combo aktiv, zum anderen ist sein Gangster-Roman "A long slow screw“ (BookSurge, 2009) unterhaltsame Pulp-Fiction mit dem New York der 70er-Jahre als so verwegenes wie schmieriges Setting. Robinson tritt nun im Forum Stadtpark zu einer Leseperformance an. Begleitet wird er dabei von den beiden düsteren Experimentalmusikanten Markus Steinkellner an der Gitarre und Slobodan Kajkut (The Striggles) am Schlagzeug. cM

Forum Stadtpark, Graz, Mo 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige