Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | Nina Horaczek | aus FALTER 14/11 vom 06.04.2011

Vielleicht ist es nur Zufall. Aber jetzt ist es schon zum zweiten Mal passiert: Gerade erst zeigte die Media-Analyse, dass News im Jahr 2010 ordentlich an Lesern verloren hat und statt 11,4 Prozent Reichweite nur mehr 10,3 Prozent hat. Schon knallt die Chefredaktion das zeitlose Thema Sex aufs Cover. "Neue Wege zur Lust. Mehr Spaß am Sex“ gibt es diesmal als vierteilige Serie. Könnte das damit zusammenhängen, dass News laut Media-Analyse vor allem bei den männlichen Lesern schwächelt? Vergangenen Juli, als das Magazin ebenfalls schlechte Halbjahresdaten hatte, stand sofort "Sex 2010: Mehr Stress als Lust“ auf dem Titelblatt. Im November war es als kleine Zwischeneinlage "Die wichtigste Nebensache der Welt“ am Cover. Gab es da vielleicht gerade intern im News-Tower schlechte Umfragewerte? Bei so viel horizontaler Beschäftigung verwundert es jedenfalls nicht, dass News auch Ungeahntes zum Thema verrät: "Es gibt wohl nichts Abtörnenderes als fehlende Körperpflege.“ Danke für den Hinweis!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige