Mobil eben  

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 15/11 vom 13.04.2011

West-Ost-Verbindung

Seit 20 Jahren braust die orange U3 durch Wien. Am 6. April 1991 wurde die U-Bahn-Linie eröffnet. Sie ist heute die meistfrequentierte. Anfangs verkehrte sie zwischen Volkstheater und Erdberg. Weitere Ausbauten führten bis nach Ottakring und Simmering. Der Ausbau der West-Ost-Verbindung war mit Ende 2000 abgeschlossen.

Pflicht oder Kür

Die Diskussion um die Sinnhaftigkeit der Radhelmpflicht reißt nicht ab. Laut einer Umfrage des Kuratoriums für Verkehrssicherheit sprechen sich 96 Prozent der Auto- und Radfahrer für eine Einführung aus. Dagegen sind die meisten Verkehrsexperten, die Radverbände sowie der VCÖ. Letzterer beruft sich auf die EU-Kommission, laut der das Tragen eines Radhelms keine nachweisbare Wirkung auf die Verkehrssicherheit habe. Und ohnehin würden schon neun von zehn Kindern Helm tragen.

Große Baustelle

Die Südosttangente (A 23) ist die am stärksten befahrene Straße Österreichs. Oft steht alles. In der nächsten Zeit wird generalsaniert. Die Arbeiten werden meist während der Nachtstunden und an Wochenenden durchgeführt. Ein Fahrstreifen wird für den Verkehr gesperrt, bei Bedarf können es auch zwei sein. Die Komplettsanierung dauert bis zum Sommer 2012.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige