Beisl  

Kartoffelstampf im Geierland

Steiermark | aus FALTER 15/11 vom 13.04.2011

Restauranttest: Wolfgang Kühnelt

Isabelle Winter, Chefin der Bowlebar Seasons, hat in den vergangenen Tagen nicht weniger als zwei zusätzliche Lokale eröffnet. Das Carib versucht Palmenstimmung in die Kärntnerstraße bringen und am Karmeliterplatz 1-2 ist ein Restaurant namens Condor gelandet. Damit ist weder eine Hommage an den polnischen Motorradhersteller noch an den slowenischen Flugsimulator gleichen Namens gemeint. Vielmehr wird eines der größten flugfähigen Vögel gedacht, der gerne in den Anden seine Kreise zieht.

Groß ist auch das Lokal von Frau Winter, ob es abheben wird, scheint im Moment noch ungewiss. Die Einrichtung sieht aus, als hätte man bei Interio die Ethno-Abteilung gestürmt. Das Service ist flink und freundlich, kann aber noch an Sachkompetenz zulegen. Das Condor sieht sich als kolumbianisches Grillrestaurant mit Spezialgebiet Steak und da sollte man als Kellner bei der Bestellung schon nachfragen, wie der Gast das Fleisch denn haben will. Aber beginnen wir


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige