Fußball

Holt die Dalton-Brüder zurück nach Hütteldorf!

Glosse

Stadtleben | aus FALTER 16/11 vom 20.04.2011

Wolfgang Kralicek über das Treiben auf und neben dem Spielfeld

Können Sie sich noch an die Daltons erinnern? Die aus der Wildwest-Comicserie "Lucky Luke“ bekannten Gangsterbrüder spielten Mitte der 90er-Jahre bei Rapid. Didi Kühbauer (alias Joe Dalton, das kleine Zornbinkerl), Stephan Marasek (William), Sergej Mandreko (Jack) und Zoran Barisic (Averell) waren in der glorreichen Ära Ernst Dokupil die Scherzkekse der Mannschaft, sie waren lustig, gut und unzertrennlich. Jetzt könnten die Daltons bald wieder alle in Hütteldorf sein: Barisic ist Interimstrainer; Marasek hat für seinen alten Kumpel am Samstag heimlich (im Gebüsch versteckt!) das Abschlusstraining von Gegner Innsbruck beobachtet; Kühbauer ist bei Rapid als neuer Cheftrainer im Gespräch. Und für Mandreko (derzeit Co-Trainer bei Lokomotive Moskau) würde sich sicher auch noch ein Job finden. Bringt diese Familie wieder zusammen!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige