Tipps Party

Haben Sie den Karlsplatz schon bei Nacht gesehen?

Lexikon | aus FALTER 17/11 vom 27.04.2011

Es ist eine bewährte Idee, dass sich mehrere Lokale aus einem Grätzel eine Nacht lang zusammentun, um Partyhoppern den Spaß zu erleichtern und auch eine neue Klientel in ihre Gefilde zu locken. Am Freitag tun dies drei Clubs rund um den Karlsplatz und bitten zur ersten Karlsplatz Soiree. Ein Ticket gilt als Eintrittskarte für Club-U, Brut im Künstlerhaus und Sass, die Beats kommen von 19 heimischen DJs aus Veranstalter-Crews wie Tingel Tangel, Meat Market, Susi Klub oder Zuckerwatt, darunter Electric Indigo, Flowjob und Anna Leiser. Bei Schönwetter wird auch der Outdoor-Bereich des Club-U beschallt. Die Karlsplatz Soiree dient übrigens auch einem guten Zweck, Teile der Einnahmen gehen an die Volkshilfe Wien. KS

Brut im Künstlerhaus, Club-U und Sass, Fr 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige