Neue Bücher 

Lexikon | aus FALTER 17/11 vom 27.04.2011

Kurz besprochen: Durch die Täler und über die Berge - Bücher über Wirtschaft und Reisen

Biografie

Rolf Hosfeld: Karl Marx. rororo monographie, 158 S., € 9,30

Mit der Finanzkrise explodierte die Nachfrage nach dem "Kapital“. Tatsächlich ist Marx’ frühe Einsicht in die notwendige Krisenanfälligkeit der Marktwirtschaft jener Werkaspekt, der noch am ehesten heutiges Interesse beanspruchen kann, obwohl auch er unter der Verquickung von Wesensphilosophie, Ökonomie und heilsgeschichtlicher Erwartung schwer leidet. Im typischen Zwang zur Konstruktion von Polaritäten insinuiert der dritte Band des "Kapitals“ denn auch, dass es zur krisenanfälligen Marktwirtschaft nur eine Alternative gäbe: eine alles beherrschende Planungsinstanz, die "das in der Kategorie Geld ausgedrückte Produktionsverhältnis“ abschaffen werde.

Rolf Hosfelds kleine Marx-Biografie ist ein Kunststück eigener Art. Auf geringstem Raum wird ein überaus anschauliches, sogar vielschichtiges Gesamtbild dieses verzweigten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige