Fußball 

Lieben Sie Klassik? Alles über "El Clásico“

Glosse

Stadtleben | aus FALTER 17/11 vom 27.04.2011

Wolfgang Kralicek über einen Kampf der Giganten

Seit Wochen redet Fußball-Europa nur noch von "El Clásico“. Dreimal sind die beiden Giganten in der laufenden Saison schon aufeinandergetroffen, zwei Duelle stehen noch aus. Die einen setzen auf spanische Dribbelkunst, die anderen auf deutsche Legionärsarbeit. Bei der einen Mannschaft sitzt ein mit allen Wassern gewaschener Taktikfuchs auf der Trainerbank, der geholt wurde, um dem Verein endlich wieder einen Titel zu bringen. Bei der anderen ist ein ehrgeiziger junger Coach engagiert, der vor ein paar Jahren noch selbst für seinen Verein gespielt hat. Die beiden Teams sind so ausgeglichen und unberechenbar, dass es unmöglich ist, die Favoritenrolle zu vergeben. Es entscheidet die Tagesverfassung, wenn am 3. Mai (Cup) und am 14. Mai (Meisterschaft) in der Keine-Sorgen-Arena der SV Josko Ried und der SK Rapid aufeinandertreffen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige