Fußball 

Wer soll’s werden? Der ultimative Meister-Test

Glosse

Stadtleben | aus FALTER 18/11 vom 04.05.2011

Wolfgang Kralicek sucht nach dem moralischen Sieger

Wer Meister wird, ist immer noch ungewöhnlich offen. Aber wer soll überhaupt Meister werden? Kandidat 1: Red Bull Salzburg. Bitte, bitte, bitte nicht! Kandidat 2: Rapid. Daran glauben zwar nur noch die verbohrtesten Fans, es wäre aber zumindest interessant, ob Peter Pacult dann seine Meisterprämie einklagen könnte. Kandidat 3: Austria. Schwierig. Der Titel wäre nach den letzten Wochen so peinlich, dass die Austria aus Pietätsgründen auf eine Meisterfeier verzichten müsste. Kandidat 4: Sturm Graz. Während vor Gericht tief in die Abgründe der Kartnig-Ära geblickt wird, hätte ein Meistertitel für die Post-Kartnig-Truppe einigen Charme. Kandidat 5: SV Ried. Das Provinzteam war Herbstmeister und Winterkönig und wäre nicht nur deshalb der logische Sieger. Am Ende dieser grotesken Saison wäre Meister Ried die mit Abstand beste Pointe.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige