Performance Tipp

Ein hochprozentiger Cocktail

Steiermark | aus FALTER 19/11 vom 11.05.2011

Der Pisco Sour dürfte Freunden des hochprozentigen Gemischs ein Begriff sein, besonders gern wird er in Peru getrunken. Auch das "Multimediaprojekt“ des Kunstvereins Intro-Graz-Spection nennt sich "Pisco Sour“. Der Grazer Schriftsteller und Filmemacher Wilhelm Hengstler beschäftigt sich dafür anhand von Reiseimpressionen mit dem "Erbe des Kolonialismus, mit Globalisierung und Armut, aber auch mit Lebensfreude und landschaftlich überwältigender Schönheit“. Begleitet wird er von Dieter Glawischnig am Klavier, er war viele Jahre Leiter der NDR-Bigband. Da man sich, so heißt es, sein eigenes Peru imaginieren soll, werden die Räumlichkeiten in der edition keiper von Geari Schreilechner zu einem Erlebnisraum upgegradet. TS

edition keiper, Graz, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige