Welt im Zitat 

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 19/11 vom 11.05.2011

Hubschraubereinsatz

Ein nachkommender Lkw-Lenker, der den Unfall aber nicht sah, fand den Mann rund 15 Meter vom Wrack entfernt liegen. Er war vermutlich auf der Stelle tot. Dennoch wurde ein ÖAMTC-Hubschrauber alarmiert, der allerdings nur mehr den Tod feststellen konnte.

ORF Online

Gut getarnt

Sogar Patientinnen mit chronischer Müdigkeit leiden oft unter chronischer Müdigkeit. Viele Ärzte erkennen das Problem nicht (…).

Der Standard berichtet über schwer erkennbare Eisenmangelsymptome

Voll daneben

Wofür geben Sie gerne Geld aus?

Fekter: Für Bilder, wie man in meinem Büro sieht.

Das größte zeigt einen roten Bogenschützen, der auf einen schwarzen Flügel zielt. Wie soll man das deuten?

Fekter: Das ist nur ein rotes Zwergerl unter einem großen, schwarzen Vogel. Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass er voll danebenschießt.

Maria Fekter im Standard-Interview

Glasklar

Küssel hatte in seiner Wohnung eine CD mit "Promis Deutschland Österreich“ (der einschlägigen Szene) und eine Glassichtmappe mit "alle meine Passwörter“. Damit ist der Exekutive wohl ein schwerer Schlag gegen die heimische Neonaziszene gelungen.

Österreich gelingt ein schwerer Schlag gegen die Orthografie

Professionell

Acht Monate lang wurde der Komplex in der Folge von Satelliten und Drohnen überwacht. Auf diese Weise, so ein Geheimdienstmitarbeiter, der anonym bleiben will, sei es gelungen, sich " ein gutes Bild vom Leben in der Anlage“ zu machen.

Die Kronen Zeitung hat es ganz offensichtlich mit einem Profi zu tun

Popolär

Auf die P(r)oportion kommts an. Am Po darf keine Ebene herrschen. Da sind sich sowohl die Po-eten als auch die Po-lemiker vor allem im Amazonas einig.

Der Kurier lässt’s metarschphorisch ordentlich krachen

Für gedruckte Zitate erhalten Einsender (an wiz@falter.at) ein Falter-Buch.

Zitate von Rudolf John und Heinz Sichrovsky sind nicht zugelassen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige