Musik Tipps Pop

Starker Abend für starke Nerven

Steiermark | aus FALTER 20/11 vom 18.05.2011

Sampling war gestern. Die Musik der Zukunft kommt von Cyborgs.“ Das behauptet Helge Hinteregger, der ansatzweise für die Verbindung von Mensch und Technik steht. Der "Sänger“ des Wiener Trios Flugfeld nimmt die Laute seines Kehlkopfs ab und erzeugt damit neben Gegurgel und Gekrächze einen absonderlichen Gesang, als wäre Helium mit im Spiel. Seine Mitstreiter sind Martin Zrost (b, sax) und Paul Skrepek (dr), die ihn nicht weniger ungewöhnlich begleiten. Das Gebräu aus Hardcore, Free Jazz und No Wave trifft an diesem Abend auf das Klammer & Gründler Duo. Die beiden Grazer gelten als Pioniere improvisierter, elektroakustischer Musik. Das Zusammenspiel dürfte ein starker Abend für starke Nerven werden. TS

Forum Stadtpark, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige