Kleinanzeiger 

Wer will sein Herzblatt sein?

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 21/11 vom 25.05.2011

Es kann doch nicht so schwer sein, eine Frau zu finden. Für Herbert M. schon

Herbert M. sucht eine Frau. Eine Frau, bei der sich der Endfünfziger geborgen fühlt. Seit vielen Jahren jagt er der großen Liebe hinterher - ohne Erfolg. Dabei ist er nicht gerade schüchtern oder verklemmt, im Gegenteil: "Neben zahlreichen Kleinanzeigen suche ich den direkten Kontakt zu Frauen.“ M. (Name der Redaktion bekannt) spricht sie regelmäßig auf der Straße an; ein Korb folgte dem nächsten. "Meine Einsamkeit ist schon pathologisch“, jammert der deklarierte Ex-Hippie. Vorbei sind auch die wilden Zeiten, als Herbert zwei Beisln in Neubau führte; mit seinen damaligen Kollegen hat er keinen Kontakt mehr. "Das ist aus und vorbei“, sagt er. Zurzeit macht der Werbeberater Pause vom Berufsleben. "Meine schöpferische Auszeit will ich in erster Linie nutzen, um eine passende Frau zu finden.“ M. ist stolz auf seine Selbstständigkeit - auch im Haushalt. "Make love - not dinner. Ich suche eben keine,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige