Musik Tipps Pop

Selbstmanagement und Klitorislob

Steiermark | aus FALTER 21/11 vom 25.05.2011

Ja, natürlich sind auch Männer am Grazer Ladyfest 2011 erwünscht. Nur halt auf der Bühne weniger, da haben die Damen das Sagen. An zwei Tagen gibt es Konzerte mit internationaler und heimischer Beteiligung zwischen Postpunk, Electro-Pop oder Lo-Fi-Schrammelpop. Insgesamt sind neun Bands zu sehen, besonders sei auf das aus San Francisco anreisende Trio Grass Widow und das aus Wien stammende Trio Luise Pop hingewiesen. Aber die Musikabende sind nur ein Teil des Programms, angeboten werden auch Workshops und Vorträge, die unter dem Generalthema "Mach’s dir selbst“ stehen. Passend dazu wird etwa am Resowi ein "Lob der Klitoris“ ausgesprochen, und man erfährt auch einiges zum Radiomachen oder zur kreativen Schreibe. TS

Graz, Fr, Sa ab 9.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige